Datenschutzerklärung

develop free website

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen,
sowie des gesetzlichen Vertreters

Verantwortlicher im Sinne des Art. 13 Abs. 1 lit. A) DS-GVO ist der


Schulverein der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz e. V.

Berliner Str. 20

23919 Berkenthin

Email: kontakt@schulverein-stecknitz.de

Vorstand:
- Meike Overbeck

- André Oles

- Michael Solterbeck


2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Schulverein der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz e. V. verarbeitet folgende personenbezogene Daten:

Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse und ggf. Name, Vorname und Klasse des Kindes verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. B) DS-GVO

Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung und der Name, Vorname des Kontoinhabers verarbeitet. 

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 lit.b) DS-GVO

Zum Zwecke der Durchführung von Veranstaltungen werden der Name, Vorname, Telefonnummer und ggf. Klasse des Kindes verarbeitet

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 lit.b) DS-GVO


3. Speicherdauer

Die für die Mitgliederverwaltung notwendigen Daten (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, Emailadresse und ggf. Name, Vorname und Klasse des Kindes) werden 10 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Die für die Beitragsverwaltung notwendigen Daten (Bankverbindung und der Name, Vorname des Kontoinhabers) werden 10 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Die zum Zwecke der Durchführung von Veranstaltungen notwendigen Daten (Name, Vorname, Telefonnummer und ggf. Klasse des Kindes) werden nach der Veranstaltung gelöscht.


4. Betroffenenrechte

Den Personen (juristisch), von den Daten erhoben werden, steht 

Ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)

Ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)

Ein Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)

Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)

Ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Ein RechtWiderspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO)

zu.


5. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Bereitstellung der Daten, für den unter 2. Genannten Personenkreis erfolgt durch den Vertragsabschluss.

Sollten die Daten nicht bereitgestellt werden, können:

Personen – nicht Mitglied werden

Personen – nicht an Veranstaltungen teilnehmen


6. Bereitstellung der Website 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

- Aufruf (Request)

- IP-Adresse

- Browsertyp

- Browsersprache

- Datum und Uhrzeit des Aufrufs


Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO.


Zweck und Dauer der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der Daten werden zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebes der Server und des Netzwerkes sowie zur Missbrauchsbekämpfung benutzt und werden nach sieben Tagen gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Webseite. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Der Internetanbieter Checkdomain behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. 


Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.



7. Hinweis zu externen Links

Soweit unsere Website Links (Verweisungen) auf Internetseiten enthält, die von Dritten angeboten werden, weisen wir darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung der Inhalte dieser externen Websites haben und daher keine Gewähr für deren Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Zugleich empfehlen wir Ihnen, die Nutzungsbedingungen, Datenschutz- und sonstigen rechtlichen Hinweise dieser anderen Internetseiten sorgfältig zu beachten. 


Hinweise zu Datenschutz und Mitgliedschaft


Zum Zwecke der Mitgliederverwaltung werden Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer und ggf. Email-Adresse, Name, Vorname und Klasse des Kindes verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. B) DS-GVO. Zum Zwecke der Beitragsverwaltung wird die Bankverbindung und der Name, Vorname des Kontoinhabers verarbeitet. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.1 lit.b) DS-GVO. Diese Daten werden 10 Jahre nach Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht. Sie haben Ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO) Ihrer Daten. Stellen Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung, ist eine Mitgliedschaft nicht möglich.

Die Mitgliedschaft endet durch Kündigung mit einer Frist von vier Wochen zum 31.07. eines Jahres, durch Ausschluss oder sonstige besondere Umstände in der Person des Mitgliedes. 



www.schulverein-stecknitz.de

kontakt@schulverein-stecknitz.de